Das Herz der TiSi-Box

Funktionsweise der elektronischen Rückstellfeder.

Die Hauptkomponente ist ein motorbetriebenes Doppel – Potentiometer. (wie man es aus den Stereo Anlagen kennt). Das erste Potentiometer wird zur IST Lageerkennung herangezogen, während das zweite Potentiometer zur freien Verfügung steht. Wird nun versucht, über eine mechanische Rutschkupplung, das Potentiometer aus der Ruhelage zu bringen, (die zuvor einprogrammiert wurde) so versucht der Motor sofort gegenzusteuern bis die Ruhelage wieder erreicht wird. Eine der Herausforderung war es, die max Stromaufnahme von 150 mA aus der USB Quelle zu begrenzen. Des weiteren wurde Die Motorspannung über die 5Volt hinaus erhöht um akzeptable Laufzeiten zu bekommen. Auch ein Stromsensor wurde implementiert. Auf der Software Seite war die Herausforderung eine akzeptable Wiederholgenauigkeit zu bekommen bei gleichzeitiger Abremsung ohne Überschwinger. Man kennt es der Baugruppe nicht an, aber es steckt ca 1Jahr an Entwicklung drin.

Dieses Potentiometer mit elektronischer Rückstellung kann man bei Bedarf genau so wie ein Potentiometer mit mechanischer Rückstellfeder benützen. Dazu reicht ein USB Anschluss für die Versorgung und ein 3 adrige Potentiometer Anschluss. Ein Taste zur Nullstellung ist ebenso vorhanden.

Bei genügender Resonanz werden wir eine separate Vermarktung in Erwägung ziehen. Hinterlassen sie eine Nachricht falls sie Interesse haben.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen